Elterngruppe Kindergarten i-Pünktchen e.V.

Elternbeirat

 

Für die Mondwichtel:

Hallo, mein Name ist Nicole Abt. Ich bin 37 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Pfalzdorf. Mein Sohn Levi (2) besucht seit Ende August 2019 die Gruppe der Mondwichtel. Beruflich bin ich im öffentlichen Dienst tätig. Ich freue mich sehr, nun ein Teil des Elternbeirats zu sein und den Kindergarten sowie die Eltern bei allen kommenden Abenteuern unterstützen zu können.

 

Für die Mondräuber:

Michaela Lübeck

Hallo, mein Name ist Michaela Lübeck. Ich bin 34 Jahre alt und wohne gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Kindern Malte, Noemie und Pauline in Pfalzdorf. Seit August 2018 besuchen unsere Kinder das i-Pünktchen. Beruflich bin ich Sozialpädagogin. Im September 2018 bin ich in den Elternbeirat gewählt worden. Ich freue mich über die gemeinsame Arbeit und die weiteren Kindergartenjahre.

 

Für die Sternschnuppen-Jäger:

 

Für die Sternenfänger:

Tanja Liebeton

Hallo, mein Name ist Tanja Liebeton. Ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und wohne seit August 2018 mit meiner Familie in Pfalzdorf. Meine Tocher Nevia (3 Jahre alt) ist seit August 2019 ein Sternenfänger und meine Tochter Naira (1 Jahr alt) ein kleiner Mondwichtel. Beruflich bin ich gelernte Bürokauffrau und im öffentlichen Dienst tätig. Zur Zeit befinde ich mich in Elternzeit. Ich freue mich, dass ich seit September 2019 den Elternbeirat verstärke. Gemeinsam mit euch möchte ich unsere besten Ideen vorantreiben und mich für Euch und eure/unsere Kinder einsetzen. Gerne könnt ihr eure Wünsche, Vorschläge und Ideen mit mir teilen. 

Benedikt Kruse

Hallo, mein Name ist Benedikt Kruse. Ich bin 34 Jahre alt und von Beruf Metallbauermeister. Ich wohne nun schon einige Jahre mit meiner Frau Nadine und unserem Sohn Felix in Pfalzdorf. Seit August 2019 bereichert Felix die Sternenfängergruppe im i-Pünktchen. Um an diesem Lebensabschnitt aktiver teilzunehmen habe ich mich entschlossen, den Elternbeirat zu verstärken und bin dankbar, gewählt worden zu sein. Als Bindeglied zwischen Eltern und Erziehern bzw. der Kindergartenleitung versuche ich, gute Ideen zu fördern und Lösungen für auftretende Probleme zu finden.

30 Jahre i-Pünktchen... Zeit für etwas Neues!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok